Sprachkurse als DVD - CD oder zum Download

Zum mitlesen sowie Audio Dateien zum Hören, interaktive Kurse.

Schnell und einfach eine neue Sprache lernen oder seine Kenntnisse für Beruf oder Urlaub auffrischen, ein Kurs der alles in einem vereint, von Grammatik, Schrift und hören, simpel Sprachen lernen mit dem eigenen Sprachkurs zuhause. Ideal für unterwegs auf dem MP3 Player oder dem Handy / Smartphone. Ob man eine Sprache von Grund auf neu erlernen möchte oder nur seine Kenntnisse auffrischen möchte, da bieten sich diese Sprachkurse an, man bekommt sehr viele Audiodateien, so kann man einfach durch zuhören und nachsprechen intensiver und schneller die Sprache erlenen. Egal ob man unterwegs unbewusst so lernt oder intensiv sich zuhause da rauf konzentriert. Mit diesen Sprachpaket haben sie keine weiter Kosten und bestimmen selber wann und wo sie lernen möchten.


Hier kommt nun die Logik ins Spiel.
Stellen Sie sich doch einmal die Frage wie ein Baby oder Kleinkind die Muttersprache erlernt. Als zweite Frage wäre zu stellen wie ein Au Pair die Landes- oder Fremdsprache erlernt. Beides unterscheidet sich nicht. Denn ein Baby erlernt die Sprache über das Hören und das Nachsprechen. Ein Au Pair lernt und festigt die Fremdsprache im täglichen Gebrauch.


Mehr spielerisch lernen ohne Vokabeln pauken

Der Trick liegt in der Wiederholung, des Zuhören und Nachsprechen, so verinnerlicht man sich spielend die Sätze, Wörter und deren Kombinationen, am besten lernt man wenn man es anwendet, hier kommen diese Sprachkurse mit Audio sehr gut an.

Lernsoftware für Smartphone, hören und lernen

Sie wollen eine neue Sprache erlernen? Sie glauben das ist schwer? Dies ist ein Irrtum. Denn mit der richtigen Methode ist es kinderleicht eine Fremdsprache zu erlernen. Es gibt vielfältige Möglichkeiten einen Sprachkurs zu belegen. Man kann zur Volkshochschule gehen. Man kann einen Online Sprachkurs belegen oder man kauft sich die entsprechende Lektüre für einen Sprachkurs und lernt die fremde Sprache ganz einfach von zu Hause aus. Machen wir uns an dieser Stelle nichts vor, Geld kosten die Sprachkurse alle. Der Eine mehr, der Andere weniger. Gute Sprachkurse gibt es nun mal nicht für lau. Aber was ist am effektivsten? Welcher Weg ist der für mich Richtige und effektivste um eine neue Sprache zu erlernen? Soll ich einmal pro Woche zur Schule gehen, soll ich mir einen Online Sprachkurs buchen oder soll ich mir die Lektüre für einen Sprachkurs kaufen um unabhängig von Zeit und Internet immer und überall die Fremdsprache zu erlernen.


Können Sie sich noch an Ihre Schulzeit erinnern?
Wie öde es war allein vor einem Berg von Vokabeln zu sitzen und alles auswendig zu lernen. Bereits nach 2 Tagen hatte man die Hälfte des erlernten wieder vergessen und der ganze Spaß eine fremde Sprache zu erlernen war für die Katz. Genauso wird es Ihnen mit einem Sprachkurs in der Volkshochschule wieder ergehen. Auch wenn diese Sprachkurse hochangepriesen und von Muttersprachlern geleitet werden. Dasselbe ist es mit Sprachkursen die online angeboten werden. Die Sprachkurse wie englisch, französisch, spanisch, chinesisch (Mandarin) oder Deutsch kann man auch hier im Onlinekuse mit lernen, ist beim Komptettpaket mit inklusive für drei Jahre, so kann man sich austauschen und mit anderen zusammen lernen. Fragen Sie sich doch einmal wie oft Sie allein zu Hause am Computer sitzen um eine neue Sprache zu lernen. Wenn Sie alles dies in Betracht ziehen und abwägen kommen Sie mit Sicherheit zu der Erkenntnis das es das für Sie Beste ist sich einen Sprachkurs für zu Hause zu kaufen. Diese Sprachsoftware ist für Sie, wenn Sie das wollen und können, 24 Stunden am Tag verfügbar. Auf diese Art und Weise ergeben sich für Sie ungeahnte Möglichkeiten kinderleicht eine neue Sprache zu erlernen. Hören Sie statt Autoradio die Fremdsprache. Hören Sie statt Musik bei der Hausarbeit den Sprachkurs. Hören Sie statt Musik beim Joggen die fremde Sprache. Hören Sie den Sprachkurs um eine neue Sprache zu erlernen in der Badewanne und so weiter … Diese Möglichkeiten lassen sich beliebig fortführen.

Schulenglich nebenher mitlernen

Basiskurs / Schulenglisch

Ein Basiskurs ist immer gut wenn man sein Englisch oder eine andere Sprache mal eben schnell aufpolieren möchte. Wer eine Fremdsprache in der Schule hatte oder gerade in der Schule Englisch oder Französisch hat kann mit solch einem Kurs leicht nebenher die Sprache mitlernen ohne pauken zu müssen. Einfach mal statt Musik hören die Sprachdatein im MP3 Format einlegen und einfach nur zuhören und nachsprechen. Warum stumpf den Lehrplan pauken wenn man so nebenher die Sprache auch leichter erlernen kann, somit verschafft man sich auch einen Vorteil. Im Basiskurs ist alles enthalten was man braucht.

englisch auffrischen, Express Kurse für Sprachen

Expresskurse

Es gibt unterschiedliche Kurse, je nach Bedürfnisse und Intensität. Wenn man nur mal seine Grundkenntnisse auffrischen möchte bietet sich ein Expresskurs an, in dem werden die wichtigsten Wörter durchgegangen so dass man eigentlich überall klar kommt. Sind die häufigsten Vokabeln und Redewendungen enthalten, somit kann man sich im Ausland leicht verständigen und kommt so auch durch die Alltäglichen Situationen. Diese Express Lernsoftware ist grundsolide, einfach und schnell zu verstehen.

Für Beruf oder Business wie man sagt gezielt intensivere Kurse

Businesskurse

Möchte man doch gezielt eine Sprache lernen weil man sie Beruflich braucht bieten sich die Businesskurse an. Hier lernt man alles was man im Ausland oder für Gespräche mit Geschäftspartner aus aller Welt braucht, wählt man diese Kurse kann man sich ohne Probleme anschließen fließend unterhalten, Argumentiere oder Vorträge halten. Es beinhaltet eine einzigartige Langzeitgedächtnis Lernmethode welche unkompliziert und leicht verständlich ist. Somit ist man für jede Situation im Geschäftsleben gewappnet.


Weshalb diese Kurse hier und warum ist diese Methode so effektiv?
Auch das Unterbewusstsein lernt mit. Zwei Drittel unserer Wahrnehmung spielt sich im unterbewussten ab. Dies ist erwiesen und nicht zu unterschätzen. Vielleicht haben Sie ja schon einmal diese Erfahrung gemacht, dass Sie sich an etwas erinnern was sie irgendwann einmal gehört haben. Nicht bewusst wahrgenommen haben aber dennoch aus Ihrem Gehirn abrufen können. Genauso ist es wenn Sie eine fremde Sprache lernen wollen. Lassen Sie auch Ihr Unterbewusstsein für Sie arbeiten und die neue Sprache erlernen ist für Sie kinderleicht.


Dieser Kurs ist interaktiv was das Lernen sehr vereinfacht:

Schnelle Fortschritte.
Es erwartet Sie eine Lernsoftware, mit der Sie in kurzer Zeit lernen können und dabei sogar noch Spaß haben werden.
Ausgereifte Software:
Diese Software haben wir 2002 zu ersten Mal veröffentlicht und angeboten. Unsere Entwickler haben die Software dieses jedes Jahr grundlegend überarbeitet und perfektioniert.
Erprobte Lernmethoden:
Durch die Langzeitgedächtnis Lernmethode und abgestimmten Tagesaufgaben erlernen Sie eine neue Sprache in spielend leicht.
Mit Tagesaufgaben:
Abwechslungsreiche Tagesaufgaben und eine riesige Auswahl an Lernmethoden werden Sie täglich motivieren weiter zu lernen. Somit wird es nicht langweilig da man zudem ständig neue Erfolge hat.


Sie erhalten auch eine mobile Version des Sprachkurses.

Einfach auf ein mobiles Gerät kopieren und so mit dem Handy, iPad oder Smartphone (Android und Windows Phone) überall und jederzeit lernen!
Somit hat man nicht nur die Möglichkeit zuhause am PC oder Laptop was zu machen, man kann unterwegs auch nebenbei sein Wissen erweitern, schon durch reines zuhören der Vokabeln werden die Worte unbewusst mit wahrgenommen und verinnerlicht. Durch nachsprechen wird dies noch verstärkt, so lernt man viel schneller als wenn man stumpf wie in der Schule lernt. Man kann sich seinen Kurs individuell anpassen und so schneller Erfolge mitbekommen.


Auch ältere Menschen können noch spielend eine neue Sprache lernen.
Der Wunsch eine Fremdsprache zu erlernen kann bei älteren Menschen oder Menschen ab dem 50zigsten Lebensjahr sehr unterschiedlich sein. Ein gutes und vielleicht das Beste Beispiel hierfür kann eine geplante Reise sein. Sie möchten sich am Urlaubsort verständigen können. Hierfür reichen ja oftmals die Grundkenntnisse der fremden Sprache um zu lernen wie man sich bedankt, verabschiedet oder ganz wichtig wie man sich begrüßt. Mit den Grundkenntnissen in der fremden Sprache können Sie nach dem Weg fragen, Sie können sich ein Essen bestellen und notfalls dem Taxifahrer auch sagen in welchem Hotel Sie wohnen. Sie gewinnen ein großes Stück an Selbständigkeit und sind nicht wie früher stark auf die Hilfe des Reiseleiters angewiesen. Weiterhin ist es für ältere Menschen insofern attraktiv eine Fremdsprache zu erlernen da Sie mit Ihren Sprachkenntnissen sehr viel einfacher Zugang zu den dort lebenden Menschen finden und Kontakte knüpfen können. Es wird immer gern gesehen wenn sich ein Tourist nicht nur für die Hotelanlage sondern auch für die Sprache und die Kultur des fremden Landes interessiert. Denn ich bin mir sicher Ihnen geht es nicht anders wenn Sie als Muttersprachler einem Gast in Ihrem Land begegnen der über einen guten Grundwortschatz in der Landessprache verfügt.
Vielleicht haben Sie ja die neue Sprache schon so fleißig gelernt, dass Sie sich einen Film in Landessprache ansehen können. Denn auch auf diese Art und Weise erweitern Sie Ihre Kenntnisse der fremden Sprache. Sie hören neue Wörter, bringen diese mit dem bereits vorhandenen Grundwortschatz der erlernten Fremdsprache in Zusammenhang und lernen dadurch wiederum neue fremde Wörter. Um bei diesem Beispiel einer Urlaubsreise zu bleiben, haben Sie hier auch die Möglichkeit Ihre Aussprache zu trainieren. Denn es fällt älteren Menschen oftmals viel schwerer als jungen Menschen die richtige Betonung der Wörter und die richtige Aussprache zu erlernen. Lernen Sie vor Ort und fast spielerisch eine neue Sprache.
Natürlich fällt es älteren Menschen nicht so leicht eine Fremdsprache zu erlernen. Mit dem richtigen Sprachkurs und der Unterstützung von einem Muttersprachler als Lehrer können auch anfängliche Schwierigkeiten ganz schnell überwunden werden. Nutzen Sie Ihre Erfahrungen, denn ältere Menschen haben den Vorteil, dass Sie über weitaus mehr Lernerfahrungen verfügen als junge Menschen. Diese Lernerfahrung sollten sich ältere Menschen beim Einprägen einer neuen Sprache zu Nutze machen. Es gibt Menschen die nicht gern alleine lernen und denen das Selbststudium schlicht und einfach zu langweilig ist. Weshalb lernen Sie dann nicht gemeinsam mit Bekannten, Verwandten oder mit Ihrem Partner? Kennen Sie Jemanden in Ihrer Nachbarschaft oder auf Ihrer Arbeitsstelle der bereits eine Fremdsprache spricht oder eine Fremdsprache gemeinsam mit Ihnen erlernen möchte. Hier sind die Phantasie und der Vielfalt der Möglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt. Sie sehen also, dass es auch im Alter sehr gut möglich ist, mit dem Erlernen einer Fremdsprache auch noch so ganz nebenher ein bisschen Gehirnjogging zu betreiben, die kleinen grauen Zellen mal wieder ein wenig zu fordern und zu fördern. Das hält Sie jung im Kopf und geistig fit.

Zur Startseite